zurück zur News-Übersicht

1. Mannschaft erwischt gegen Rielasingen-Arlen einen rabenschwarzen Tag!

🕔 19.08.2013

Nachdem verdienten ersten Heimsieg unserer 1. Mannschaft hatte man sich für das Spiel gegen Rielasingen-Arlen viel vorgenommen. Man wollte mutig aufspielen und den Gegner unter druck setzen. Es kam allerdings alles ganz anders als geplant.

Die gesamte Mannschaft bot eine wirklich enttäuschende Leistung und lud den Gegner regelrecht dazu ein Tore zu erzielen. Am Ende der 1.Halbzeit stand es bereits 5:1. Man verlor das Spiel letztendlich mit 9:1 Toren.

Die Trainer Matthias Jäckle & André Herbst waren mit der Leistung sichtlich bedient. "Die gesamte Mannschaft wirkte heute wirklich total antriebslos und leistete sich unglaublich viele Fehler. Jeder einzelne weiß, dass er weitaus besser spielen kann. Wir haben trotz der unendschuldbaren Leistung weiterhin absolutes Vertrauen in die Mannschaft. Wir erwarten allerdings gegen Öhningen-Gaienhofen eine klare Trotzreaktion mit einer Top-Einstellung in Bezug auf die Laufbereitschaft, das Umschaltverhalten sowie das Zweikampfverhalten." betonten Jäckle & Herbst.

Teile diesen artikel mit deinen freunden