cheap watches uk Gegentores fing sich die DJK. Der Ball lief gut durch die eigenen Reihen. Villingen erarbeitete sich dadurch drei gute Abschlusschancen. Doch erst in der 63. Minute gelang dem Gast nach einer bis dahin ereignislosen zweiten Halbzeit mit einem gut herausgespielten Tor das 1:1 durch Patrick Haas in der 63. Minute. Pech hatte die DJK dann in der 80. Minute. Es gab Elfmeterfür den Verbandsligaabsteiger, den Fake IWC Mark XVIII Watches UK Mark Burgenmeister zum 2:1 verwandelte. Quelle: Schwarzwälder Bote " /> cheap watches uk Gegentores fing sich die DJK. Der Ball lief gut durch die eigenen Reihen. Villingen erarbeitete sich dadurch drei gute Abschlusschancen. Doch erst in der 63. Minute gelang dem Gast nach einer bis dahin ereignislosen zweiten Halbzeit mit einem gut herausgespielten Tor das 1:1 durch Patrick Haas in der 63. Minute. Pech hatte die DJK dann in der 80. Minute. Es gab Elfmeterfür den Verbandsligaabsteiger, den Fake IWC Mark XVIII Watches UK Mark Burgenmeister zum 2:1 verwandelte. Quelle: Schwarzwälder Bote "/>

zurück zur News-Übersicht

1. Mannschaft mit Pech

🕔 25.09.2016

SpVgg. F.A.L. – DJK Villingen 2:1 (1:0). hgb. In den ersten 20 Minuten geriet Villingen unter starkem Druck der Gastgeber. Folgerichtig fiel durch Frank Burgenmeister in der 16. Minute das 1:0.

Nach der Unachtsamkeit des cheap watches uk Gegentores fing sich die DJK. Der Ball lief gut durch die eigenen Reihen. Villingen erarbeitete sich dadurch drei gute Abschlusschancen. Doch erst in der 63. Minute gelang dem Gast nach einer bis dahin ereignislosen zweiten Halbzeit mit einem gut herausgespielten Tor das 1:1 durch Patrick Haas in der 63. Minute. Pech hatte die DJK dann in der 80. Minute. Es gab Elfmeterfür den Verbandsligaabsteiger, den Fake IWC Mark XVIII Watches UK Mark Burgenmeister zum 2:1 verwandelte.

Quelle: Schwarzwälder Bote

Teile diesen artikel mit deinen freunden