zurück zur News-Übersicht

2. Mannschaft gewinnt erstes Pflichtspiel 2016

🕔 22.03.2016

Bericht DJK Villingen 2. Mannschaft
Nach der Wetterbedingten Absage des Spiels gegen Neukirch ging es am letzten Samstag gegen die 2. Mannschaft des FC Bad Dürrheim. Da einige Spieler fehlten spielten wir nicht in Bestbesetzung, trotzdem kamen wir gut ins Spiel und es war ein ausgeglichenes Spiel. Wir standen in der Abwehr sehr stabil und auch nach vorne hatten wir gute Möglichkeiten zum Beispiel einen Pfostenschuss.
In der 27 Minute hat unsere Abwehr nicht richtig aufgepasst und konnte einen langen Ball nicht verhindern und der gegnerische Stürmer erzielte mit einem Sonntagsschuss fast von der Torauslinie das 0:1 für Bad Dürrheim. Dann 2 Minuten später gab es Freistoß für unsere Mannschaft diese Freistoß führte Phillip Schwind aus und erzielte durch einen abgefälschten Schuss den Ausgleich zum 1:1. Im Laufe der Partie waren wir immer gut im Angriff und die Abwehr stand auch dicht ohne riesige Torchancen zu zulassen mit dem Ergebnis ging es in die Pause.
Nach der Pause machten wir Druck und konnten uns Vorteile erkämpfen. In der 62. Minute erzielte unser Winterneuzugang Osan Yildiz das verdiente 2:1. Im Laufe der 2. Halbzeit versuchte Bad Dürrheim alles um den Ausgleich zu erzielen und wir konnten mit guten Gegenangriffen uns weiter Chancen herausspielen. Am Ende stand ein Verdienter Sieg für uns zu Buche. Jetzt müssen wir den Schwung aus dem Spiel mitnehmen und so weiter arbeiten dann halten wir die Klasse.
Am Ostermontag findet unser Nachholspiel gegen FC Gütenbach stand und müssen so spielen wie gegen Bad Dürrheim dann ist in dieser Saison noch alles möglich. Es ist ein Spiel gegen einen Mitkonkurrenten und da sollte gewonnen werden.

Teile diesen artikel mit deinen freunden